0

Der Mario Party Handschuh

Geschrieben von Arno am Freitag, 29. Januar 2010 in Nintendo

Wer kann sich noch daran erinnern? Beim ersten Mario Party gab es spiele, bei denen man den Analog stick schnell im Kreis drehen musste um zu gewinnen. Leider war man mit dem Daumen zu langsam deshalb Drehten viele den Stick mit der Handfläche, was jedoch schnell zu Blasen führte. Aber was soll's, wer gewinnen wollte, musste Opfer bringen.


In Amerika sah man das jedoch anders. Viele Eltern beschwerten sich bei Nintendo of Amerika, und forderten natürlich auch gleich Millionen an Schmerzensgeld.


Anfang März 2000 verkündete Nintendo dann, dass man sich geeinigt hat. Man wolle jedem amerikanischen Haushalt bis zu 4 spezielle Handschuhe zur Verfügung stellen. Dafür wolle man die Kosten von bis zu 80 Millionen Dollar tragen. Außerdem übernahm Nintendo die Kosten für die gerichtlichen Vergleiche in Höhe von 75.000 Dollar.

Heutzutage wissen aber die wenigsten Amerikaner von diesem Handschuh. Nur wenige haben einen gesehen oder auch nur angehabt.


Dass liegt wohl daran, dass man, um einen zu erhalten, einen Kaufnachweis an Nintendo schicken musste. Dazu konnte man den Strichcode von der Verpackung ausschneiden, allerdings war es allgemein üblich, die Verpackung nach dem Kauf zu entsorgen.


Außerdem kam dieser Vergleich erst im März 2000. Mario Party erschien allerdings schon im Februar 1999. Im Januar 2000 kam in den USA übringens schon Mario Party 2 auf dem Markt (bei dem es keine Stick-dreh-Spiele mehr gab).


Man hatte auch die Möglichkeit diesen Handschuh direkt bei Walmart zu besorgen, was aber aus oben genannten Gründen kaum einer machte.


Nun zu der wichtigsten Frage: Wie sah der Handschuh aus?


Das ist heute leider schwer zu sagen, da kaum einer diesen Handschuh hat, und Nintendo ebenfalls darüber schweigt.


Der Handschuh war wohl weiß, ohne Finger wie ein Fahrradhandschuh und hatte eine gepolsterte Handfläche. Und es war nur EIN Handschuh für die rechte Hand.


Manche behaupten er sei schlicht weiß, andere sprechen von einem Mario Gesicht oder gar einem Nintendo 64 Logo.


Das einzige Foto was ich zum Handschuh gefunden habe, war dieses:


Nintendoglove

Leider kann ich nicht sicher sagen ob es der echte Handschuh ist. So muss mal wohl weiter rätseln.

0 Trackbacks

Keine Trackbacks

0 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
Noch keine Kommentare

Antwort


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Copyright © 2017 Retroverse Blog Theme based on Laptop Geek. Impressum