0

Gaming Mythen: L is real 2401

Geschrieben von Arno am Samstag, 27. Februar 2010 in Allgemeines


Jedes große Spiel hat seine Mythen. So auch Super Mario 64. Der bekannteste ist sicherlich die Suche nach Luigi. Es gab zahlreiche Anleitungen, wie man ihn angeblich finden konnte. Befassen wir uns aber mal mit einem anderen Mythos. 




Brunnen mit geheimer Nachricht??



Weiterlesen

 
0

Spielkonsolen am Netz - Teil 8

Geschrieben von Arno am Mittwoch, 24. Februar 2010 in Allgemeines


Nachdem Sega klar war, dass die Dreamcast eingestellt wird, wurde es wieder ruhiger im Online Sektor. Segas Dienst lief noch weiter, die Online Fähigkeiten des Gamecubes waren auf die Phantasy Star Online Umsetzung von Sega beschränkt und Sony ließ auch auf sich warten. Da schlug Microsoft zu. 



Weiterlesen

 
0

Spielkonsolen am Netz - Teil 7

Geschrieben von Arno am Dienstag, 23. Februar 2010 in Allgemeines

Sega am Netz - Teil 2




Links das japanische Saturn Modem, mit Prepaid Card, rechts das amerikanische 



Auf einige Versuche das Genesis ans Netz zu bekommen, sind wir bereits in den Nintendo teilen eingegangen, und werden deshalb nicht weiter darauf eingehen. Stattdessen gehen wir gleich weiter zum Saturn. 

Weiterlesen

 
0

Spielkonsolen am Netz - Teil 6

Geschrieben von Arno am Samstag, 20. Februar 2010 in Allgemeines

Sega am Netz  -Teil 1




modem

Das MegaNet Modem, wie es in Japan aussah


Segas Online Zeitalter begann nicht erst mit der Dreamcast. 1991 veröffentlichte man in Japan Das MegaNet Modem, mit dem man sich in den gleichnamigen Service einwählen konnte, um gegen andere zu spielen oder Spiele runter zuladen. Das Modem wurde hinten an den EXP Port des Mega Drive gesteckt, und erreichte Geschwindigkeiten von bis zu 2400 bit/sec. 

Weiterlesen

 
0

Spielkonsolen am Netz - Teil 5

Geschrieben von Arno am Montag, 15. Februar 2010 in Allgemeines

Nintendo am Netz - Teil 3





Das Modem steckt im Modulslot


Auch das Nintendo 64 war Online fähig, zumindest in Japan. Ende 99 erschien dort endlich das 64 Disk Drive, eine Art Diskettenlaufwerk, mit dem das Problem des geringen Modulspeichers umgangen werden sollte. 

Weiterlesen

 
0

Spielkonsolen am Netz - Teil 4

Geschrieben von Arno am Samstag, 13. Februar 2010 in Allgemeines

Nintendo am Netz - Teil 2




1995 erschien das X-Band Modem von Catapult Entertainment für SNES und Sega Genesis, das erstmals Online-spielen gegen andere Spieler erlaubte. Zum Preis von nur 19.95$ erhielt man das Modem. Die monatlichen Gebühren lagen bei 4.95$ und ermöglichten 50 Einwahlen. Für 9,95$ waren die monatlichen Einwahlen unbegrenzt, aber diese waren immer auf den lokalen Vorwahlbereich begrenzt. Wollte man gegen jemanden vom anderen Ende der USA spielen, zahlte man 3,95$ pro Stunde! 

Weiterlesen

 
0

Spielkonsolen am Netz - Teil 3

Geschrieben von Arno am Dienstag, 9. Februar 2010 in Allgemeines

Nintendo am Netz Teil 1:




Von Nintendo ist bekannt, dass man sehr lange gegen Online spielen an Konsolen war. Man wollte lieber, dass man mit Freunden zusammen an der Konsole spielt, statt alleine zuhause.


Doch in Wahrheit hatte Nintendo in der Vergangenheit mehrfach Versuche gestartet, die aber alle gescheitert sind.


Fangen wir mal von vorne an:



Weiterlesen

 
0

Spielkonsolen am Netz - Teil 2

Geschrieben von Arno am Montag, 8. Februar 2010 in Allgemeines

Teil 2: Atari Gameline


gameline



Weiterlesen

 
1

Spielkonsolen am Netz - Teil 1

Geschrieben von Arno am Sonntag, 7. Februar 2010 in Allgemeines

Heutzutage ist es selbstverständlich, dass Spielkonsolen ans Internet angeschlossen werden können, doch welche war die erste Onlinefähige Konsole? Das Dreamcast? Der Famicom? Falsch! Wir blicken zurück und klären auf.



Teil 1: Intellivison Playcable





Links die Konsole, rechts das PlayCable


1981 erschien das Playcable für das Intellivision, mit dem man Spiele über die Kabelfernseh Leitung runterladen konnte, vorausgesetzt der lokale Kabel Anbieter unterstützte das System.


Weiterlesen

 
0

Gaming Mythen: Tails Doll Fluch

Geschrieben von Arno am Mittwoch, 3. Februar 2010 in Allgemeines

Sonic R war ein Rennspiel (eher ein Laufspiel), das 1997 für das Sega Saturn, und etwas später für den PC erschien.  Zu diesem Spiel gibt es einen (vor allem im sehr abergläubischen Amerika) populären Mythos.


Tailsdoll


Im Spiel konnte man den Charakter "Tails Doll" freischalten, eine Art Voodoopuppe von Tails die von Robotnik geschaffen wurde. In der einfachen Version des Mythos sollen Leute die mit der Tails Doll gespielt haben Stunden später an schrecklichen Unfällen gestorben sein.

Weiterlesen

Copyright © 2018 Retroverse Blog Theme based on Laptop Geek. Impressum